Volkswohl Bund: BU-Aktion mit Pflege-Schutzbrief bis 10.04.2019

Volkswohl Bund: BU-Aktion mit Pflege-Schutzbrief bis 10.04.2019

Ab sofort bietet der Volkswohl Bund fast allen Berufsgrupppen eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer maximal versicherbaren BU-Rente von 750 Euro mit nur 3 Gesundheitsfragen im Antrag bis zum 10.04.2019 an. Spätester Versicherungsbeginn: 01.07.2019

Hier die Rahmenbedingungen:

  • Maximales Eintrittsalter 47 Jahre
  • Für alle Personen mit Berufen der Berufsklassen A1, A2, A3, A4, B1, B2 und B3
  • Zusätzliche Pflegerente bis zu 2.500 EUR möglich
  • Es sind nur drei Gesundheitsfragen, eine Frage zu Hobbies und die Angabe zu Größe und Gewicht zu beantworten.
  • Der Aktionsantrag gilt für Versicherungsbeginne bis einschließlich 01.07.2019. Späteste Antragsaufnahme mit Unterschrift ist der 10.04.2019.

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an! 

Foto: Volkswohl Bund

Volkswohl Bund: BU-Aktion bis 31.03.17

Ab sofort bietet die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. fast allen Berufsgrupppen eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer maximal versicherbaren BU-Rente von 750 Euro mit nur 3 Gesundheitsfragen im Antrag bis zum 31.03.2017 an.

Hier die Rahmenbedingungen:

  • Maximales Eintrittsalter 45 Jahre
  • Für alle Personen mit Berufen der Berufsklassen A1, A2, A3, A4, B1, B2 und B3
  • Zusätzliche Pflegerente bis zu 2.500 EUR möglich
  • Nur 3 Gesundheitsfragen plus die Angabe zu Größe und Gewichtbildschirmfoto-2016-09-13-um-12-06-21
  • Wird eine Frage mit „ja“ beantwortet, geben Sie bitte ausführliche Informationen hierzu unter dem Punkt „Nähere Angaben“ oder auf einem separaten Beiblatt an; ggf. erfolgt eine individuelle Risikoprüfung.
  • Der errechnete Body-Maß-Index (BMI) kann zu einer individuellen Prüfung führen.
  • Leistungsdynamik gemäß Verbraucherpreisindex (mind. 2,5 %) ohne summen- oder altersmäßige Begrenzung (I-Dynamik)
  • garantierte Rentensteigerung zwischen 1 und 3 %, zzgl. zur Überschussbeteiligung
  • Für die Aktion BU ist eine Beitragsdynamik, Aufbauphase, der Arbeitsunfähigkeitsbaustein oder Nachversicherung (sowohl individuell als auch ereignisgebunden) ausgeschlossen.
  • keine bAV
  • Für Bestandkunden beim Volkswohl Bund gilt zusätzlich: Die insgesamt beim Volkswohl Bund versicherte monatliche BU-/EU und Existenz-Rente darf einschließlich der beantragten BU-Rente maximal 2.500 EUR betragen (inklusive Erhöhungen aus Dynamiken).

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

bildschirmfoto-2016-09-13-um-12-36-15

Foto: Volkswohl Bund

 

BU-Aktion exklusiv für Steuerberater und Rechtsanwälte

HDI bietet Steuerberatern im Deutschen Steuerberaterverband und Rechtsanwälten im Anwaltverein eine leistungsstarke Berufsunfähigkeitsversicherung mit nur zwei Gesundheitsfragen (Dienstfähigkeitserklärung) an. Die BU-Aktion läuft bis zum 31.12.2016.

Die Gesundheitsfragen bzw. die Dienstfähigkeitserklärung für die Berufsunfähigkeitsrente lauten:

  • Waren Sie in den letzten zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen länger als zwei Wochen durchgehend oder sind Sie derzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, Ihre berufliche Tätigkeit auszuüben?
 ja/nein
  • Besteht bei Ihnen eine anerkannte Erwerbsminderung (MdE/GdS), Behinderung (GdB), Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit oder wurde ein solcher Antrag in den letzten zwei Jahren gestellt? ja/nein

Hier die Rahmenbedingungen:

  • Versicherungsnehmer = Versicherte Person
  • bis zu 1.200 Euro Berufsunfähigkeitsschutz
  • Beitrittsalter max. 50 Jahre
  • Der Abschluss erfolgt als EGO Top nach Tarif BV15
  • Alternativ ist auch der Abschluss als Basisrente mit BUZ /Extra oder als Berufsunfähigkeitszusatzversicherung / Extra möglich.
  • Keine garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall
  • Keine Nachversicherungsgarantie

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

 

Bildschirmfoto 2016-03-03 um 12.14.25

Foto: HDI